Ferienwohnung am Wattenmeer - An der Nordsee in Otterndorf

Das Wattenmeer in Otterndorf

Ein Spaziergang auf dem Meeresgrund der Nordsee

Das Wattenmeer - ein Spaziergang auf dem Meeresgrund der Nordsee und dabei höchstens ein wenig nasse Füße bekommen ... das bedeutet wirkliche Entspannung und Erholung in Otterndorf an der Nordseeküste.

Einer der großen Vorteile eines Urlaubs an der Küste der Nordsee sind gerade die Gezeiten. Bei Ebbe hat man pures Strandvergnügen und das Wattenmeer (umgangssprachlich: "watend begehbares Meer") bietet sich an zum Spazieren und Spielen, während bei Flut das Meer zum Baden, Surfen oder Kiten lockt. Doch ganz gleich wie hoch das Wasser in Otterndorf steht, die gute salzhaltige Nordseeluft gibt es immer. Der positive Einfluss des maritimen Reizklimas an der Nordseeküste auf das Allgemeinbefinden ist inzwischen wissenschaftlich bewiesen. Man muss sich dieses so vorstellen, dass die Luft durch den Wind und den Seegang das Salz aus dem Wasser aufnimmt und eben diese salzhaltige Nordsee-Luft ist sehr gut für die Atemwege des Menschen, also auch besonders gute Bedingungen für Allergiker oder Asthmatiker. Das Wattenmeer ist neben den Hochalpen die letzte weitgehend naturbelassene Großlandschaft in Mitteleuropa. Diese einmalige Küstenregion ist die größte Wattenlandschaft der Erde. Das Wattenmeer der Nordsee ist das größte zusammenhängende europäische Feuchtgebiet, die Salzwiesen sind die mit Abstand größten Salzwiesen Europas.
  • Das Meer von Otterndorf
  • Luftbild von der Küste des Wattenmeer
  • Das Wattenmeer in Otterndorf bei Ebbe

Das Wattenmeer der Nordsee - Weltnaturerbe und noch viel Meer

Im Juni 2009 ist das Wattenmeer in die UNESCO-Liste des Welterbes der Menschheit aufgenommen worden. Warum ist das Wattenmeer ein Weltnaturerbe und was bedeutet diese Auszeichnung? Auf den Internetseiten Wadden sea world heritage erfahren Sie mehr darüber!

So schreibt beispielsweise der Nationalpark Wattenmeer auf seiner Internetseite: "zwei Millionen Menschen können sich nicht irren: So viele verbringen jährlich ihren Urlaub im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer." Um einen guten Eindruck über den Lebensraum Wattenmeer der Nordsee zu bekommen, bietet sich die  Internetseite vom NABU an, wo zahlreiche Informationen vom Weltnaturerbe Wattenmeer dargestellt sind. Auch bei einem Online-Voting der Heinz Sielmann Stiftung wurde das Wattenmeer als Deutschlands schönstes Naturwunder gekürt.

Wattführungen und Wattwandern an der deutschen Nordseeküste

Die Termine für die öffentliche Wattführungen an der Küste der Nordsee und Wattwanderungen im Nordseebad Otterndorf und in Nordseeheilbad Cuxhaven können Sie auf den Internetseiten beider Städte einsehen. Es gibt für das Erlebnis Wattenmeer recht unterschiedliche Angebote, in Cuxhaven können Sie beispielsweise mit einem Wattführer auf Bernsteinsuche gehen.

Wie heißt es manchmal so schön - "der Weg ist das Ziel". Wie wäre es also mit einer Wattwanderung zu einem Bernsteinmuseum auf der Insel Neuwerk vor Cuxhaven? Die 12 km lange Strecke durch das Wattenmeer können Sie wandern oder mit einem Wattwagen (Pferdegespann) fahren. Während der Flut fährt dorthin auch ein Schiff. Somit ließe sich das natürlich auch kombinieren, also den Hinweg als Wattwanderung und dann für den Rückweg eines dieser nordischen Verkehrsmittel nutzen. Auf jeden Fall ist es der Besuch der Insel Neuwerk in Ihrem Urlaub an der Nordsee diese kleine Reise wert - ein Erlebnis, dass man gewiss nicht so schnell vergisst.

Deutschlands größtes Raubtier lebt im Wattenmeer

Kegelrobbe [Photo von: Mateusz Włodarczyk]
Vielleicht möchten Sie statt einer Wattwanderung einen Ausflug zu den Seehundbänken unternehmen? Mit dem Schiff erreichen Sie die Seehundbänke und obwohl diese Tiere in der Regel sehr scheu sind, lassen sie sich dennoch sehr schön beobachten. Seit einiger Zeit ist sogar wieder eine geringe Population von Kegelrobben im Wattenmeer der Nordsee anzutreffen. Dieser Name leitet sich von der kegelförmigen Kopfform ab und die Kegelrobbe ist das größte in Deutschland lebende Raubtier.

Kaum Lichtverschmutzung im Wattenmeer der Nordsee

Und noch ein wirklich interessanter Punkt zum Schluss: Ungewöhnlich für Mitteleuropa bietet sich im Wattenmeer der Nordsee noch die Erfahrung von echter Dunkelheit. Was ist damit nun gemeint? In den Nachtstunden einen ungetrübten Sternenhimmel genießen zu können ist uns in Europa aufgrund der Lichtverschmutzung kaum mehr möglich. Ein neuer Atlas, der auf Satellitendaten basiert, offenbart, wie intensiv das künstlich generierte Licht unserer Zivilisation den Blick in den Himmel trübt.


  • Strand Kite
  • Strand Pferde
  • Strand Kite und Hund